• andrea_temme

Folge #005 Es gibt keine Realität im Sinne einer objektiven Wahrheit

Ich behaupte, es gibt keine allgemeingültige Realität, die im Sinne einer objektiven Wahrheit für alle gleich ist.


In dieser Folge geht es um das bewusste Wahrnehmen und Beeinflussen der eigenen Realität. Die Wahrnehmung der Realität ist höchst subjektiv und dennoch können Beide Recht haben. Jeder sieht die Welt durch eine ganz eigene Brille.

Wenn Du wissen möchtest was Du tun kannst, um Deine Realität zu verändern, dann ist diese Folge genau das richtige für Dich!


Wir können unsere Realität selbst mitgestalten. Wir haben keinen Einfluss auf die Dinge, die uns im Leben passieren aber wir haben eine Wahl, wie wir damit umgehen.

In dieser Folge stelle ich 3 Schritte vor, wie sich unsere Realität zusammensetzt und gebe einige Ansatzpunkte, wie wir das Ganze beeinflussen können. Mit ein bisschen Übung kannst auch Du deine Realität verändern - neugierig?



Wenn Du zukünftig jede Woche meine neue Folge hören möchtest, dann abonniere den Podcast auf itunes oder trage dich für meinen Newsletter ein.

Gib mir gerne ein Feedback, wie dir die heutige Folge gefallen hat und hilf mir, diesen Podcast so zu gestalten, dass er uns beiden Freude bereitet und dir auch wirklich einen Mehrwert bietet!

0 Ansichten

Unternehmensberatung - Business Mentorin Hegau / Bodensee   

© 2019 by

Andrea Temme, Strategie Mentoring 

Habsburgerstr 5, 78267 Aach 

Telefon: 07774-939064
E-Mail: a.temme@strategie-mentoring.de

  Impressum | Datenschutz 

  • Facebook
  • Grau Icon Instagram
  • Grau LinkedIn Icon