Sa., 14. März | Rastanlage Im Hegau -West-

StrategieCentrum Schwarzwald Bodensee - März

Das strategische Management-Handwerk, also Methoden, Techniken und Instrumente praktisch anwenden, die wir als Unternehmer, Selbständige und Führungskraft beherrschen sollten.
Anmeldung abgeschlossen
StrategieCentrum Schwarzwald Bodensee - März

Zeit & Ort

14. März 2020, 10:00 – 18:30
Rastanlage Im Hegau -West-, Zur Engener Höhe 8, 78324 Engen, Deutschland

Über die Veranstaltung

Liebe Freunde, Kolleginnen und Kollegen,

wie versprochen trainieren wir in 2020 das strategische Management-Handwerk, also Methoden, Techniken und Instrumente praktisch anwenden, die wir als Unternehmer, Selbständige und Führungskraft beherrschen sollten, um uns strategisch richtig aufzustellen und den Alltag bestens zu bewältigen. Im Februar haben wir uns mit dem gravierenden Unterschied zwischen Strategie und Planung befasst, dann die verschiedenen Teufelskreise des Managements analysiert und Auswege gesucht /gefunden. Und wir haben die „Steuerung“ eines Unternehmens mit dem menschlichen Zentralnervensystem und Gehirn gezogen.

Im März haben wir 2 große Themen:

  • Andrea Temme stellt die neue Strategie-Ampel vor, ein Instrument des StrategieCentrums Schwarzwald-Bodensee zur planvolleren Umsetzung von Strategien, Vorhaben und Zielen
  • Structogram und Triogram im Management  - ich zeige Ihnen bisher so nicht bekannte Erkenntnisse, wie sich unsere 3 Gehirne im beruflichen Alltag auswirken - mit Transferübungen zur praktischen Anwendung

Die Pandemie mit dem Corona-Virus kann für kybernetisch Denkende nicht überraschend sein. Das Geschehen ist jenseits der medizinischen Belange und z.T. dramatischen Folgen für Menschen, Organisationen und die Weltwirtschaft ein Paradebeispiel für den strategischen Umgang mit einem komplexen Geschehen, das sich zunächst als banaler Vorgang zeigt. Ich finde, wir sollten das im Club der kybernetischen Denker diskutieren.  Ich lade Sie herzlich ein zu einer Doppelveranstaltung

am 14. März von 10.00 bis ca. 18.30 Uhr 

im Konferenzraum Hegau der Rastanlage Hegau West an der A 81

1) "Club der kybernetischen Denker"  ( von 10.00 bis 12.00 Uhr ) 

2)  MethodenWorkshop ( von 14.00 – ca. 18.30 Uhr) 

Von der Strategie zur Umsetzung  - 

  • die neue Strategie-Ampel des SCSB
  • unser Gehirn und die Auswirkung im Managemet-Zyklus

Dieser Tag im StrategieCentrum Schwarzwald-Bodensee wird Sie beeindrucken!

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist wegen der Raumgröße auf 14 begrenzt. Also nicht bis zuletzt zögern.

  

Herzliche Grüße

Ihr Gunter Steidinger (Veranstalter)

  

Zur Organisation:

  • Tagungsort: Konferenzraum Hegau der Rastanlage Hegau WEST an der A 81. Ihr Navigationssystem findet die Adresse „Engener Höhe 1“, PLZ 78234 Engen.
  • Zeitplan: 10.00 – 12.00 Uhr Club der kybernetischen Denker / 14.00 – ca. 18.30 Uhr Methodenworkshop mit angemessenen Pausen für Verpflegung und „Networking“.
  • Unterlagen: Es gibt Übersichten (Mindmaps) und Methodenkarten zur praktischen Anwendung
  • Was kostet´s?  € 25.- für den Club der kybernetischen Denker und € 75.- für den Methodenworkshop,  inkl. 19% MWSt für Teilnahme, Unterlagen, Konferenzraummiete und Konferenztechnik Bitte passend bar mitbringen. Sie erhalten eine korrekte Quittung. 
  • Essen und Getränke: Fakultativ und auf eigene Rechnung am Hotel- oder Rasthausbuffet.
  • Anmelden? Ja, bitte bis Dienstag 10.3. per Mail an: gunter.steidinger@strategiecentrum-sb.de. Bitte geben Sie an, ob Sie an beiden Programmteilen oder nur am Vormittag bzw. Nachmittag teilnehmen wollen. 
Anmeldung abgeschlossen