• andrea_temme

Warum ein Podcast?

Warum ich mich entschieden habe, einen Podcast aufzunehmen.


Ich muss gestehen, ich bin absolut begeisterter Podcast-Hörer. Ich liebe es, unterwegs Podcasts zu hören und meinen Drang nach Wissen und Unterhaltung auf diese Weise zu stillen. Es ist so viel leichter und bequemer als einen Blog zu lesen oder ein Youtube Video zu schauen. Ich genieße das Format und mich treibt die Idee meines Strategie Podcasts schon seit gut 1 Jahr an.


Klar, dass euch jetzt sofort die Frage auf den Lippen liegt, warum ich dann erst jetzt damit anfange? ... Ganz einfach - weil ich Angst hatte und jede Menge Ausreden für mich gefunden habe, weil ich Weltmeister im Ablenken und Vertagen sein kann und mich leider nur allzu gern vor so etwas drücke.

Jaaaa, ich weiß..


Als bekennende Strategin sollte mir doch so etwas nicht passieren - oh doch und das wirklich schlimme daran ist, dass es "wissentlich" passiert. Ich bin mir über all das bewusst und dennoch...

Mein Wunsch (eher Zwang) nach Perfektion, danach es gleich richtig machen zu wollen, alles im Voraus zu bedenken, steht mir da immer mal wieder im Weg. Und so auch dieses Mal.

Die Suche nach einem Namen, die Gestaltung des Covers, das Erstellen eines Redaktionsplans, die Technik, die Veröffentlichung etc... All das sind Dinge, für die ich zunächst Antworten bzw. Lösungen haben wollte. Allein die Frage, welches Mikrofon hat mich tagelang blockiert.

Die Strategie, die grundsätzliche Ausrichtung, das war mir sofort klar. Aber die Umsetzung? ..da habe ich mich jetzt lange selbst blockiert und bin mir im Weg gestanden.

Irgendwann hab ich dann Einhalt geboten und mir in Erinnerung gerufen, dass Perfektion nicht mein wichtigster Wert ist. Dass es mir eigentlich viel mehr um die Sache, um das Thema geht. Und dann hab ich mich entschieden, mich zum handeln zu zwingen. Es zu tun, auch wenn es noch bessere und werbewirksamere Varianten geben wird. Darüber bin ich mir im Klaren, aber gemäß dem Prinzip der Lernspirale fange ich jetzt an und habe dann die Möglichkeit, besser zu werden und die Dinge zu optimieren.

Das ist deutlich besser, als nie anzufangen.


Und jetzt ist es endlich so weit und es geht los, darüber freue ich mich umso mehr und hoffe, dass ich euch mit meiner Begeisterung für das Thema anstecken und euch mit meinem Wissen und meinen Gedanken unterstützen und inspirieren kann!

..ich bin ganz aufgeregt und stecke voller Vorfreude. Endlich kann ich meinen Teil zurückgeben, mein Wissen zur Verfügung stellen und euch hoffentlich damit ermutigen!

Unternehmensberatung - Business Mentorin Hegau / Bodensee   

© 2019 by

Andrea Temme, Strategie Mentoring 

Habsburgerstr 5, 78267 Aach 

Telefon: 07774-939064
E-Mail: a.temme@strategie-mentoring.de

 CookiesImpressum | Datenschutz 

  • Facebook
  • Grau Icon Instagram
  • Grau LinkedIn Icon
AT strategie und change.png